Schwerer Rodespaten B4 von Baack

Nur für echte Kerle

Rodespaten / Männerspaten

Baack Schwerer Rodespaten B4 - handgeschmiedet

Der Schwere Rodespaten B4 ist der stabilste klassische Gärtnerspaten der Welt. Er ist ideal für das Roden von Baumstubben, Kappen von Wurzeln und Graben im knochenhartem Lehmboden. Dank seiner robusten Konstruktion, seiner Schärfe und seinem hohen Eigengewicht ist dieser "Männerspaten" ein sehr effektives Werkzeug. Mit dem großen Blatt kann eine Baumgrube recht schnell ausgehoben werden. 

Nur für echte Kerle!

 

Schwerer Rodespaten, welcher für uns in der alten deutschen Spatenschmiede Baack (seit 1878) gefertigt wird. Das dünne Spatenblatt aus Kohlenstoffstahl ist konisch aus einem Stück geschmiedet. Der Spaten ist dadurch bei Materialabtrag selbstschärfend.

 

Unser Modell B4 ist mit 3,2 kg ein sehr schwerer Gärtnerspaten mit großem Blatt und kurzem Stiel. Er hat ein sich nach oben hin verschmälerndes Spatenblatt. Als Besonderheit hat dieser Aushebespaten einen eingeschmiedeten V-förmigen Rücken als Verstärkung, welcher das übliche Stabilitätshäuschen überflüssig macht, an dem sonst leicht die Erde kleben bleibt.


Der unlackierte Stiel aus Eschenholz schließt mit einem aus dem Ganzen gefrästen D-Griff ab und liegt gut in der Hand. Eine sehr lange gefederte und dreifach vernietete Stielaufnahme umfasst den Stiel sicher und verhindert einen Stielbruch durch Überbelastung.

  • Rodespaten, handgeschmiedet*
  • Blatt: ca. 16,5/18 cm x 29 cm (b x h)
  • Stiel: Eschenholz, Ø ca. 55 mm, verjüngend
  • breiter D-Griff aus Eschenholz m. zusätzlichem Stahlbolzen
  • Gesamtlänge: ca. 107 cm
  • Tritthülsen beidseitig (zum Schutz der Schuhe)
    sind beigelegt
  • 10 Jahre Herstellergarantie** (Spatenblatt)

Alte Handwerkskunst "Made in Germany"

 

Option: individuelle Lasergravur*** auf Werkzeugstiel

 

146,95 €

  • 3,2 kg
  • lieferbar
  • 3 - 6 Arbeitstage Lieferzeit


Spatenschmiede Baack

Baack-Spaten werden seit 1878 in meisterhafter Qualität von Hand geschmiedet. Fast 150 präzise Hammerschläge benötigt der Schmied, um Spatenblatt und Federtülle aus einem einzigen Stahlrohling zu formen. Durch die besondere Schmiedetechnik und das Härten erhält der Stahl eine unglaubliche Festigkeit, so dass das Spatenblattes weder verbiegen noch brechen kann. Diese besondere Schmiedekunst erlangt ein Schmied erst nach fünf bis sechs Jahren Ausbildung.

 

Baack-Spaten sind durch besondere Details gekennzeichnet: im Spatenblatt ist ein Mittelsteg eingeschmiedet, der die hohe Stabilität ergibt. Herausgepresste Stabilitätshäuschen, wie bei industriellen Spaten, können dadurch entfallen - und damit auch diese Staustelle, an der die Erde sonst gern kleben bleibt. Das Blatt ist konisch geschmiedet und wird zur Schneide hin dünner. Der Spaten gleitet dadurch sehr leicht in den Boden. Durch die ständige Abnutzung ergibt sich hier ein Selbstschärfungseffekt.

 

Handelsübliche Spatenblätter werden dagegen meist aus gleichmäßig dick gewalzten Blech hergestellt und mit der Tülle verschweißt. Sie sind dadurch schwerer, stumpfen schnell ab, können verbiegen oder brechen gar bei Belastung.

 

Alle "Baack Original Spaten" haben eine angeschmiedete gefederte Stielaufnahme, die einem schnellen Bruch des Stiels an dieser Stelle vorbeugt. Die Stiele sind aus ausgewähltem Eschen- oder Hickoryholz gefertigt, wegen seiner hohen Festigkeit die beste Wahl. Die Stiele sind fein geschliffen und genau passig in der Tülle mit Nieten montiert.

Der "Männerspaten"

Baack-Spaten wurden schon immer von Profis und Kennern bevorzugt.

Das Modell "Schwerer Rodespaten B4" ist der härteste Robustspaten / Männerspaten, den wir in unserem Sortiment führen. Wir kennen keinen Besseren! - Gut geeignet für handfeste ganze Kerle, die gern effektiv arbeiten.

Die Geschenkidee für harte Kerle!

Für tägliche Grabearbeiten und "Normalgärtner" empfehlen wir die Modelle B2 und B3.

 

> weitere Baack-Spaten


* Handgeschmiedete Spaten sind Unikate mit jeweils eigenem Charakter. Im Unterschied zu industriell gefertigter uniformer Massenware unterscheidet sich jeder Spaten geringfügig bzgl. Maßen, Form und Bearbeitungsspuren vom anderen. Die Lebendigkeit solcher Handarbeit macht die "Seele" eines handgeschmiedeten Spatens aus.

** Garantiebedingungen: Die Garantie beträgt 10 Jahre ab Kauf und ist auf das Spatenblatt beschränkt. Ausgeschlossen sind Schäden durch unsachgerechten Gebrauch sowie normale Abnutzung/Verschleiß. Die Garantie entfällt außerdem, wenn am Spatenblatt eigene nicht vom Hersteller legitimierte Reparaturversuche unternommen wurden. Die Garantie setzt eine regelmäßige Wartung und Pflege voraus. Die Garantieleistung wird durch Reparatur oder Umtausch umgesetzt. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. Als Voraussetzung für eine Inanspruchnahme der Garantieleistung ist der Original-Kaufbeleg vorzuweisen. Die Dauer der Garantie wird durch übernommene Garantieleistungen nicht verlängert. Garantiegeber ist der Hersteller Baack Spaten GbR. Im Garantiefall wenden Sie sich bitte an: Baack Spaten GbR, Rudolf Diesel Weg 5, 25551 Hohenlockstedt, Tel. 04826 1407, info@baackspaten.de. Die gesetzlichen Rechte und insbesondere Gewährleistungsrechte des Verbrauchers werden durch diese Garantie nicht eingeschränkt. Diese Garantiebedingungen gelten für den Bereich der Europäischen Union.

*** Lasergravuren: Die Lieferzeit liegt i.d.R. zwischen 1-2 Wochen, kann aber in Stoßzeiten bis zu max. 4 Wochen dauern. Lassen Sie sich konkrete Terminwünsche bitte vorab bestätigen!
Voraussetzung:
Für alle Varianten mit Gravur gilt Ihr ausdrücklicher Auftrag: "Ich bin einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere." Diesen Wortlaut bitte kopieren und uns zusammen mit dem Gravurtext im Anmerkungsfeld zum Auftrag übermitteln. Aus rechtlichen Gründen ist eine Gravur-Dienstleistung sonst leider nicht möglich.