Kinder-Gartenwerkzeuge

getest und für gut befunden

Kinder im Garten - Gartenwerkzeuge für Kinder

Im Garten tätig sein bedeutet für Kinder Glück. Damit Kinder bei ihrem Wirken Erfolge erleben, bedarf es Gartenwerkzeug, welches dafür uneingeschränkt  tauglich ist. Mangelhaftes Werkzeug führt dagegen zu Verletzungen oder berechtigter Frustration.

Unsere Kinder-Gartenwerkzeuge sind hochwertig und extra für Kinder konzipiert. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug.

Kinder-Spaten S76s - geschmiedet
Der Kinderspaten ist ein aus Edelstahl geschmiedeter Gartenspaten zum Graben für Kinder ab 4 Jahren. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug, welches die Freude am Gärtnern fördert! Der Spaten ist ein richtiges Gartenwerkzeug mit dem K ... (mehr lesen)
ab 38,95 €
Kinder-Pflanzkelle S24hk - geschmiedet
Eine kleine, extra für Kinderhände entwickelte Pflanzkelle. Die Gartenschaufel ist aus massiven Edelstahl geschmiedet und ideal zum Pflanzen, Graben und Umtopfen. Als kleine Blumenkelle auch wunderbar für enge Blumenkästen geeignet.   ... (mehr lesen)
ab 17,95 €
Kinder-Rechen S80r - Edelstahl
Der Kinderrechen ist ein Gartenrechen aus Edelstahl für Kinder ab 4 Jahren. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug, welches die Freude am Gärtnern fördert! Dieser Rechen ist ein richtiges Gartenwerkzeug zum Zusammenziehen von losem Ma ... (mehr lesen)
ab 19,95 €
Kinder-Unkrautgabel S22hg - geschmiedet
Eine kleine, extra für Kinderhände entwickelte Unkrautgabel. Die Jätegabel ist aus massiven Edelstahl geschmiedet und ideal zum Lockern, Jäten von Unkraut mitsamt der Wurzel sowie zum Graben. Als kleine kompakte Gabel auch bei Balkongärtnern ... (mehr lesen)
ab 17,95 €
Kinder-Kultivator S88k - Edelstahl
Dieser Kinderkultivator aus Edelstahl ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Er dient zum Lockern und Belüften des Boden und zur Entfernung von Unkraut. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug, welches die Freude am Gärtnern fördert! Das ... (mehr lesen)
ab 19,95 €
Kinder-Hacke S80h - Edelstahl
Diese Kinderhacke aus Edelstahl ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Die Hacke ist zum Lockern und Belüften des Bodens und zum Durchtrennen der Unkrautwurzeln unter der Oberfläche bestimmt. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug, welc ... (mehr lesen)
ab 15,95 €
Kinder-Grabegabel S75g - geschmiedet
Die Kinder-Grabegabel ist eine geschmiedete Spatengabel für Kinder ab 4 Jahren. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug, welches die Freude am Gärtnern fördert! Die Grabegabel ist ein richtiges Gartenwerkzeug zum Graben und Lockern, mi ... (mehr lesen)
ab 38,95 €

Weitere Kinder-Gartengeräte finden Sie hier in Kürze!


Tipp: Für jugendliche Gärtner eignen sich oft bereits die so genannten Damenwerkzeuge.


Gartenwerkzeuge für Kinder

Kinder-Handgeräte aus Edelstahl
Handgabel & Handkelle (geschmiedet aus Edelstahl)

Ob beim Bodenlockern, Säen, Ausheben eines Pflanzloches, Pflanzen, Unkrauthacken, Gießen, Ernten oder Laubrechen:
Im Garten wirken zu können, bedeutet für Kinder Glück.

 

Kinder-Gartenwerkzeuge, die nicht nur Buddelsand gewachsen sein sollen, erfordern allerdings einige qualitative Mindestanforderungen, um Erfolge erleben zu können. Andernfalls sind verbogene Spaten, gebrochene Stiele oder frustrierte Kinder die traurige Folge.

 

Wir haben viele Kinderwerkzeuge auf Gartentauglichkeit getestet und sind von diesen schönen Werkzeugen vollauf überzeugt. Der Werkzeugkopf ist immer aus Edelstahl geschmiedet und verwindungssteif mit der Tülle verbunden. Schneiden sind soweit vorhanden leicht (!) angeschärft, um Erfolge auch im Gartenboden erleben zu können. Die Zinken von Gabel, Rechen und Kultivator sind abgerundet. Der Stiel aus gewachstem Eschenholz ist spielfrei eingepasst und sitzt sicher und fest. Alle Kinder-Gartengeräte halten intensivem Gebrauch im Gartenbeet aus.

 

Achtung: Diese Gartenwerkzeuge für Kinder sind keine Spielzeuge! Sie sind für die angeleitete und beaufsichtigte Gartenarbeit konzipiert. Beachten Sie dabei immer die individuelle Reife eines Kindes. Verwahren Sie die Werkzeuge nach Gebrauch kindersicher auf. Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise für Kinder im Garten.

 

Gartengeräte für Kinder

Ein Klick auf das jeweilige Gartengerät zeigt eine vergrößerte Ansicht.

10 Kindergartengeräte: Spaten, Grabegabel, Kombihacke, Hacke, Schuffel, Kultivator, Rechen, Laubbesen sowie Handgabel & Handkelle (aus der Traditionsschmiede Sneeboer, seit 1913)

Vorteile dieser Kinder-Gartengeräte

  • für Kinder ab 4 Jahren geeignet (Begleitung durch Erwachsene entsprechend ihrer Reife)
  • dringt leicht in den Boden ein (Schneiden sind leicht geschärft)
  • Erde klebt nicht mehr so leicht am Spaten an (Edelstahl)
  • sehr pflegeleicht
  • hält viele tatkräftige Kinder aus

Auch als Geschenk geeignet!


Kindergärten / Kitas /Schulgärten

Wir bieten preisgünstige Kindergarten-Sets ab 10 Gartenwerkzeugen an.

Option: für einheitliche Beschriftungen von Werkzeug-Sets mittels Lasergravur machen wir Ihnen einen günstigeren Preis.

 

Fragen Sie uns an. Wir machen Ihnen ein Angebot.


Gärtnern mit Kindern

Mit allen Sinnen

Kinder gärtnern mit allen Sinnen

Kinder entdecken die Welt spielerisch mit allen Sinnen. Was gibt es da Schöneres als einen Garten für die Sinne als Familie gemeinsam zu erleben. Kinder möchten Pflanzen riechen, anfassen und schmecken. Wo immer die Großen etwas tun, wollen Kinder "helfen". Mit großem Ernst und Ausdauer wird Laub geharkt, umgegraben, zusammen gesät, gegossen und gehackt.

 

Bereits mit 2 Jahren können Kinder mit einem großen Gärtner zusammen gießen, Blumenzwiebeln stecken oder bei der Ernte mithelfen. Ab ca. 3 Jahren können die kleinen Gärtner beim Säen von Gemüse und Blumen mitmachen, Unkraut jäten oder die Erde mit einer Hacke lockern. 4 bis 5-Jährige sind in der Lage, bereits selbständig Bohnen vorzukeimen und dann zu stecken oder unter Anleitung Pflanzen in die Erde setzen. Spätestens als Schulkind ist dann Zeit für ein eigenes kleines Beet.

Gärtnern als Lebensschule

Kinder gärtnern spielerisch

Bei aller Begeisterung der Kinder für den Garten sollten die Großen nie vergessen: Kinder lernen spielerisch und gärtnern noch nicht in den Kategorien und Maßstäben von uns Großen. Lassen Sie den Junggärtnern also großzügig Spiel- und Freiraum für ihren gärtnerischen Tatendrang und begleiten Sie sie mit gelassenem Ernst. Manche Konflikte lassen sich auch mit einem eigenen kleinen Beet am Komposthaufen lösen, wo der Gärtnernachwuchs bspw. selbst entscheiden darf, wann er die Feuerbohnen erntet oder wie er die Kartoffeln aus der Erde holt. Wichtig sind, gerade bei den ganz Kleinen, möglichst schnelle kleine Erfolge und eher unkomplizierte Pflanzen wie Ringelblumen, Kapuzinerkresse, Borretsch, Kartoffeln, Kürbis, Erdbeeren, Radieschen, Rhabarber oder Löwenmäulchen, Zinnien und Sonnenblumen. Vieles davon lässt sich auch in Töpfen kultivieren. Auch Beeren-, Kern- und Steinobst ist für Kinder in der Erntezeit immer eine große Freude.

Achten Sie besonders bei kleinen Kindern darauf, dass diese nicht mit giftigen Pflanzen, wie Goldregen, Pfaffenhütchen, Seidelbast, Eibe, Maiglöckchen, Herbstzeitlosen, Fingerhut, Eisenhut, Christrosen u.ä. in Kontakt kommen!

Kinder erlernen beim aktiven Gärtnern nicht nur Kenntnisse über Pflanzen und wichtige Zusammenhänge in der Natur, sondern werden durch die Erlebnisse entscheidend geprägt. Kinder entwickeln so Verantwortung und Respekt für ihre Umwelt.

Gärtnern als Lebensschule für Kinder

Das Hegen und Pflegen ist für Kinder natürlich nicht nur Spaß, sondern verlangt ihnen Einiges an Geduld, Konzentration und Disziplin ab. Der Stolz über die eigene Ernte und das eigene Gärtnerwissen, die Freude am Erforschen und Schaffen in der Natur sowie die Erlebnisse gemeinsamer "Gärtnerkonsultationen" zwischen Groß und Klein sind es aber, die diese Anstrengungen lohnend machen.