Kindergrabegabel von Sneeboer

für kleine Gärtner

Stabile Grabegabel für Kinder

Kinder-Grabegabel von Sneeboer - geschmiedet

Die Kinder-Grabegabel ist eine geschmiedete Spatengabel für Kinder ab 4 Jahren. Gönnen Sie Ihren Kindern gutes Gartenwerkzeug, welches die Freude am Gärtnern fördert! Die Grabegabel ist ein richtiges Gartenwerkzeug zum Graben und Lockern, mit der Kinder Erfolg im Garten erleben können. Sie sollte entsprechend der Reife des Kindes unter der Aufsicht von Erwachsenen eingesetzt werden!

 

Kindergrabegabel aus Edelstahl, welche, genau wie die Grabegabeln der Großen, in der westfriesischen Traditionsschmiede Sneeboer geschmiedet wird. Mit einer Länge von ca. 75 cm ist sie für Kinder bereits ab 4 Jahren gut beherrschbar. Der kleine Gabelkopf ist etwas angewinkelt und die runden Zinken sind leicht gebogen und an den Enden abgerundet. Die Tülle umschließt den schlanken Stiel aus feinem Eschenholz spielfrei. Der kinderhandliche T-Griff ist klassisch verzapft und mit einem Dübel gesichert. Dank der feinen Edelstahl-Oberfläche ist er pflegeleicht, die Erde klebt kaum an der Gabel an.

 

Diese formschöne Gartengabel taugt nicht nur zur Dekoration, sondern hält der Tatkraft eines aufgeweckten Kindes im Gartenbeet stand. Hier verbiegt oder bricht nichts.

 

Das Grabegabel-Modell ist unsere Empfehlung für jede Erstausstattung von Junggärtnern!

  • Gabelkopf: ca. 12 x 12,5 cm (b x h)
  • Vier Zinken: Länge: 11,5 cm, Ø 8 mm
  • Stiel: Eschenholz gewachst
  • T-Griff
  • Gesamtlänge: ca. 75 cm

Echte Handwerksarbeit "Made in Holland"

 

Hinweis: Dieses Gartenwerkzeug ist kein Spielzeug! Es ist für die angeleitete und beaufsichtigte Gartenarbeit konzipiert. Beachten Sie immer die individuelle Reife eines Kindes. Verwahren Sie das Werkzeug nach Gebrauch kindersicher auf.

 

Option: individuelle Lasergravur* auf Werkzeugstiel

Kinderspaten, geschmiedet, T-Griff, 76 cm lang

56,95 €

  • 0,57 kg
  • lieferbar
  • 4 - 13 Wochen Lieferzeit***

* Lasergravuren: Die Lieferzeit liegt i.d.R. zwischen 1-2 Wochen, kann aber in Stoßzeiten bis zu max. 4 Wochen dauern. Lassen Sie sich konkrete Terminwünsche bitte vorab bestätigen!
Voraussetzung:
Für alle Varianten mit Gravur gilt Ihr ausdrücklicher Auftrag: "Ich bin einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere." Diesen Wortlaut bitte kopieren und uns zusammen mit dem Gravurtext im Anmerkungsfeld zum Auftrag übermitteln. Aus rechtlichen Gründen ist eine Gravur-Dienstleistung sonst leider nicht möglich.


Gärtnern mit Kindern

Mit allen Sinnen

Kinder gärtnern mit allen Sinnen

Kinder entdecken die Welt spielerisch mit allen Sinnen. Was gibt es da Schöneres als einen Garten für die Sinne als Familie gemeinsam zu erleben. Kinder möchten Pflanzen riechen, anfassen und schmecken. Wo immer die Großen etwas tun, wollen Kinder "helfen". Mit großem Ernst und Ausdauer wird Laub geharkt, umgegraben, zusammen gesät, gegossen und gehackt.

 

Bereits mit 2 Jahren können Kinder mit einem großen Gärtner zusammen gießen, Blumenzwiebeln stecken oder bei der Ernte mithelfen. Ab ca. 3 Jahren können die kleinen Gärtner beim Säen von Gemüse und Blumen mitmachen, Unkraut jäten oder die Erde mit einer Hacke lockern. 4 bis 5-Jährige sind in der Lage, bereits selbständig Bohnen vorzukeimen und dann zu stecken oder unter Anleitung Pflanzen in die Erde setzen. Spätestens als Schulkind ist dann Zeit für ein eigenes kleines Beet.

Gärtnern als Lebensschule

Kinder gärtnern spielerisch

Bei aller Begeisterung der Kinder für den Garten sollten die Großen nie vergessen: Kinder lernen spielerisch und gärtnern noch nicht in den Kategorien und Maßstäben von uns Großen. Lassen Sie den Junggärtnern also großzügig Spiel- und Freiraum für ihren gärtnerischen Tatendrang und begleiten Sie sie mit gelassenem Ernst. Manche Konflikte lassen sich auch mit einem eigenen kleinen Beet am Komposthaufen lösen, wo der Gärtnernachwuchs bspw. selbst entscheiden darf, wann er die Feuerbohnen erntet oder wie er die Kartoffeln aus der Erde holt. Wichtig sind, gerade bei den ganz Kleinen, möglichst schnelle kleine Erfolge und eher unkomplizierte Pflanzen wie Ringelblumen, Kapuzinerkresse, Borretsch, Kartoffeln, Kürbis, Erdbeeren, Radieschen, Rhabarber oder Löwenmäulchen, Zinnien und Sonnenblumen. Vieles davon lässt sich auch in Töpfen kultivieren. Auch Beeren-, Kern- und Steinobst ist für Kinder in der Erntezeit immer eine große Freude.

Achten Sie besonders bei kleinen Kindern darauf, dass diese nicht mit giftigen Pflanzen, wie Goldregen, Pfaffenhütchen, Seidelbast, Eibe, Maiglöckchen, Herbstzeitlosen, Fingerhut, Eisenhut, Christrosen u.ä. in Kontakt kommen!

Kinder erlernen beim aktiven Gärtnern nicht nur Kenntnisse über Pflanzen und wichtige Zusammenhänge in der Natur, sondern werden durch die Erlebnisse entscheidend geprägt. Kinder entwickeln so Verantwortung und Respekt für ihre Umwelt.

Gärtnern als Lebensschule für Kinder

Das Hegen und Pflegen ist für Kinder natürlich nicht nur Spaß, sondern verlangt ihnen Einiges an Geduld, Konzentration und Disziplin ab. Der Stolz über die eigene Ernte und das eigene Gärtnerwissen, die Freude am Erforschen und Schaffen in der Natur sowie die Erlebnisse gemeinsamer "Gärtnerkonsultationen" zwischen Groß und Klein sind es aber, die diese Anstrengungen lohnend machen.

Kinder-Grabegabel

Kindergrabgabel aus Edelstahl

Ob zum Lockern und Lüften des Gartenbodens, für das Verteilen von Kompost und Mulch oder zum Ausgraben von Pflanzen - die Grabegabel gehört zu den am häufigsten gebrauchten Gartengeräten. Das Graben mit der Gabel ist leichter, als mit einem Spaten.

 

Kindergrabegabeln, die mehr als ein Sandspielzeug sind, erfordern allerdings eine andere Qualität, um im Gartenbeet Erfolge zu haben. Andernfalls sind verbogene Zinken, gebrochene Stiele oder frustrierte Kinder die traurige Folge.

 

Wir haben Kindergrabegabeln auf Gartentauglichkeit getestet und sind von diesem schönen Exemplar vollauf überzeugt. Der Gabelkopf ist aus Edelstahl geschmiedet und verwindungssteif mit der Tülle verbunden. Der etwas angewinkelte Gabelkopf mit leicht gebogenen Zinken ist gut austariert und auf Kinder abgestimmt. Die vier runden Zinken sind zur Sicherheit vorn stumpf abgerundet. Der Stiel aus gewachstem Eschenholz ist spielfrei eingepasst und sitzt sicher und fest und schließt mit einem für Kinderhände passenden T-Griff ab.


Grabegabel für Kinder

 

Kindersgrabegabel von Sneeboer
Kindergrabegabel S75g aus Edelstahl, geschmiedete Qualität, Stiel aus feinem Eschenholz, T-Griff

Die Vorteile dieser Kinder-Grabegabel:

  • für Kinder ab 4 Jahren geeignet (Begleitung durch Erwachsene entsprechend ihrer Reife)
  • dringt leicht in den Boden ein
  • Erde klebt nicht mehr so leicht an der Gabel an (Edelstahl)
  • sehr pflegeleicht
  • hält viele tatkräftige Kinder aus

Auch als Geschenk geeignet!

 

> weitere Kinderwerkzeuge

> Saatgut für Kinder


Kindergärten / Kitas /Schulgärten

Wir bieten preisgünstige Kindergarten-Sets ab 10 Gartenwerkzeugen an.

Option: für einheitliche Beschriftungen von Werkzeug-Sets mittels Lasergravur machen wir Ihnen einen günstigeren Preis.

 

Fragen Sie uns an. Wir machen Ihnen ein Angebot.