Anemone blanda Blue Shades

Blaue Frühlings-Anemone, Balkan-Windröschen

Anemone blanda 'Blue Shades'

Anemone blanda 'Blue Shades' - Blaue Frühlingsanemone (Bio-Blumenzwiebeln, DE-ÖKO-037)

blau | III-IV | 10-15 cm | Fr/FS/St/B/G/GR1-2 so-hs || Bio

 

Anemone blanda ist eine entzückende, niedrige, sehr frühzeitig blühende Strahlenanemone. Mit einer Vielfalt an blauen und violetten Farbschattierungen ihrer strahlenförmigen Blüte gehört die Sorte 'Blue Shades' zur beliebtesten ihrer Art. Die langblühende Frühlings-Anemone versamt sich leicht und bildet an zusagenden Standorten dichte Blütenteppiche ohne aufdringlich zu werden. Anemone blanda ist pflegeleicht und anpassungsfähig, bevorzugt aber entsprechend ihrer Herkunft locker-humose Böden im lichten Schatten von Laubgehölzen.

 

Pflanzen Sie diesen zeitigen Frühlingsboten und wichtigen Bienenfreund in Frühlingsbeete, unter Beerensträucher, in den Steingarten, an Gehölzränder oder unter den Schirm eines Hofbaumes. Gut geeignete Pflanzpartner für Anemone blanda 'Blue Shades' sind Türkischer Winterling (Eranthis cilicia), Wald-Schlüsselblume (Primula elatior), Weiße Strahlenanemone ('White Splendour'), Leberblümchen (Hepatica), Himalaya-Lerchensporn (Corydalis cashmeriana), rote Wildtulpen (Tulipa praestans) oder Miniatur-Narzissen.

 

Knollen / Rhizome aus biologischem Anbau (DE-ÖKO-037)

Päckchen zu 20 Stück / 100 Stück

 

Kurzinfo

Syn.: dt. auch: Strahlen-Anemone, Balkan-Windröschen, Strahlen-Windröschen, Wald-Windröschen, Balkan-Anemone, Reizendes Windröschen

Blütenfarbe: verschiedene Lila- und Blautöne

Blütezeit: (Februar) März-April; Im Jahr der Pflanzung kann sich die Blüte etwas nach hinten verschieben.

Höhe: 10-15 cm

 

Lebensbereiche: Gehölzrand, Gehölz, Steinanlage, Felssteppe, Freianlage, Beet, (Topf)

optimal ist ein locker-humoser, warmer, windgeschützter Standort mit nicht zu trockenen, leicht lehmhaltigen, etwas kalkhaltigen Boden

Winterhärte: -28,8° C bis - 23,4° C

Feuchtebereich: trocken bis frisch

Lichtverhältnisse: sonnig bis halbschattig (optimal: lichter Schatten am Gehölzrand)

 

Pflanzzeit: Sep - Nov (Dez), frühzeitige Pflanzung empfohlen!

Pflanztiefe: 5-7 cm

Tipp: Die Knollen vor dem Pflanzen eine Nacht in Wasser vorquellen lassen.

Geselligkeit: Tuffs von 3-10 Pflanzen

 

zur Verwilderung (auch für große Flächen) sehr gut geeignet

Tipp: Die sehr unscheinbaren Sämlinge benötigen zwei bis drei Jahre bis zur ersten Blüte. Lassen Sie die Keimlinge möglichst ungestört wachsen!

ursprüngliche Vorkommen: Bulgarien, Griechenland, Kaukasus, West-Türkei (felsige Berghänge, Waldränder, lichte Eichenwälder)

seit 1898 in Kultur

Stinsenpflanze (aus Kultur verwildert)

Bienenweide

 

Gartenwert: wertvoll

 

ab Mitte September lieferbar

 

20 Stück / 100 Stück

 

Rhizomknollen aus biologischem Anbau (DE-ÖKO-037)

7,99 €

  • zur Zeit nicht lieferbar

im Einklang mit der Natur

Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-037
geprüftes BIO-Erzeugnis

Lebensbereiche von Stauden nach Hansen/Stahl/Sieber      > siehe Legende


Tipp: Beim Pflanzen auf gut durchlässigen Boden achten. Laub immer ausreifen lassen und erst nach dem Verwelken schneiden!


Bio-Blumenzwiebeln: DE-ÖKO-037


Krokusse - Crocus
Narzissen - Narcissus
Tulpen - Tulipa
Weitere Frühblüher: Winterlinge, Scilla, Traubenhyazinthen,  Scheinscilla, Allium


Frage & Antwort

Kundenfrage: Müssen die Pflanzen gedüngt werden?

Unsere Antwort: Anemone blanda ist wie alle Frühlingsanemonen sehr pflegeleicht und benötigt keine zusätzliche Düngung, wenn Sie den Pflanzen im Herbst eine Laubdecke lassen. Das sich langsam zersetzende Laub schützt und spendet neue Nährstoffe. Auf sehr sandigen Böden empfehlen wir, im Frühjahr eine dünne Schicht Kompost aufzubringen.

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Strahlenanemone Anemone blanda 'Blue Shades' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.