Muscari latifolium

Breitblättrige Traubenhyazinthe

Muscari latifolium

Muscari latifolium - Breitblättrige Traubenhyazinthe

schwarzblau-lichtblau | IV-V | 20-25 cm | St/Fr/GR1-2 so-hs

 

Die Breitblättrige Traubenhyazinthe (Muscari latifolium) kennzeichnet dichte schwarzblaue Blütenrispen, gekrönt von einer lichtblauen "Blütenmütze". Die zwei leuchtenden Blautöne bilden einen reizvollen Kontrast und machen die um 1858 eingeführte Art zu einer der markantesten Traubenhyazinthen.

 

Muscari latifolium wächst etwas höher als Muscari armeniacum, besitzt meist nur ein breites, stehendes Blatt, blüht sehr lang und gleichmäßig ab und wirkt dadurch insgesamt sehr "aufgeräumt".

 

Die preisgekrönte Traubenhyazinthe lässt sich sehr schön mit Narzissen und frühblühenden Tulpen, wie T. praestans (!) kombinieren und ist konkurrenzstark genug, um auch mit starkwachsenden Bodendeckern, wie Teppich-Waldsteinie (Waldsteinia ternata), Purpurblauem Steinsame (Buglossoides purpurocaerulea) oder Kleinblättrigem Immergrün (Vinca minor) zu bestehen. Muscari latifolium eignet sich auch sehr gut für Topfkultur und Treiberei.

 

Blumenzwiebeln / Knollen aus konventionellem Anbau

Päckchen zu 12 Stück / 25 Stück / 50 Stück

 

Kurzinfo

Blütenfarbe: schwarzblau, oben hellblau

Blütezeit: April bis Mai

Höhe: 20-25 cm

 

Lebensbereiche: Steinanlage, Freifläche,  Gehölzrand, Kübel

Winterhärte: -34,5 bis -28,9° C

Feuchtebereich: trocken bis frisch

Lichtverhältnisse: sonnig bis halbschattig, wärmeliebend

 

Pflanzzeit: Sep - Nov (Dez)

Geselligkeit: Trupps von 10-20 Pflanzen

 

zur Verwilderung geeignet (aber weniger stark als Muscari armeniacum)

Stinsenpflanze (Kulturflüchtling)

ursprünglich SW-Türkei (Gebirgskiefernwälder)

um 1858 Erstbeschreibung

Bienenweide

duftend

schnittgeeignet

AGM (RHS) 2003

Gartenwert: wertvoll ★

 

12 Stück / 25 Stück / 50 Stück

 

Blumenzwiebeln

5,99 €

  • lieferbar
  • 7 - 12 Arbeitstage Lieferzeit**

Lebensbereiche von Stauden nach Hansen/Stahl/Sieber      > siehe Legende


Tipp: Beim Pflanzen auf gut durchlässigen Boden achten. Laub immer ausreifen lassen und erst nach dem Verwelken schneiden!


Bio-Blumenzwiebeln: DE-ÖKO-037


Krokusse - Crocus
Narzissen - Narcissus
Tulpen - Tulipa
Weitere Frühblüher: Winterlinge, Scilla, Traubenhyazinthen,  Scheinscilla, Allium


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Breitblättrigen Traubenhyazinthe stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.