Elfenkrokusse (Crocus tommasinianus)

Dalmatiner-Krokusse

Der zart-violette Elfenkrokus gehört zu den frühen Krokussen. Besonders die Wildform eignet sich sehr gut für eine Verwilderung. Je nach Region und Lage blühen Elfen-Krokusse von Februar bis Ende März. Die frühe Blütezeit macht die schönen Zwiebelblüher zu einer wichtigen Bienenweide.


Elfen-Krokusse

ab Mitte September lieferbar

Crocus tommasinianus - Elfenkrokus (Blumenzwiebeln
lavendel-lila | II-III | 8-15 cm | Fr/GR1-2 so-abs | ■ | ★ | Li   Dieser zarte, elfengleiche Krokus ist der früheste seiner Art. Ende Februar/Anfang März schieben sich die von hell- bis dunkelviolett changierenden schmalen ... (mehr lesen)
ab 6,99 €
Crocus tommasinianus 'Ruby Giant' - Elfenkrokus (B
purpur-lila | II-III | 10 cm | Fr/GR/B1-2 so-hs | ★ |  Bio   Crocus tommasinianus 'Ruby Giant' ist eine besonders ausdrucksstarke, dunkle Variante des Elfenkrokuses. Im Vergleich zur Wildart besitzt die schöne Auslese etwas ... (mehr lesen)
ab 6,99 €
Crocus tommasinianus 'Barr's Purple' - Elfenkrokus
lila-malvenfarbig | II-III | 10 cm | Fr/GR/B1-2 so-hs | ■ | ★ |  Bio   'Barr's Purple' ist eine wunderschöne, bereits 1939 preisgekrönte, alte schottische Sorte des Elfenkrokusses. In historischen Parkanlagen gibt es beeind ... (mehr lesen)
ab 6,99 €

Unser Tipp: Für eine gezielte Verwilderung von Elfenkrokussen empfehlen wir die Wildart und das Pflanzen größerer Mengen. Durch ein Mischen von verschiedenen Elfenkrokusse ergibt ein besonders lebendiges Bild.


Werkzeuge zum Pflanzen von Blumenzwiebeln