Puschkinia scilloides var. libanotica

Puschkinie, Scheinscilla, Libanon-Kegelblume

Puschkinia scilloides var. libanotica

Puschkinia scilloides var. libanotica - Puschkinie (Bio-Blumenzwiebeln)

weiß | III-IV | 10-20 cm | B/Fr/St/GR/KÜBEL1-2 so-hs | Li | Bio

 

Puschkinie, auch Scheinscilla, Libanon-Kegelblume oder Apollo-Scheinhyazinthe genannt, ist eine in unseren Gärten zu Unrecht noch selten anzutreffende, bezaubernde weiße Zwiebelblume. Die niedrigen ab März aufgehenden Frühblüher tragen bis zu 12 kleine traubenförmig angeordnete Blüten. Der grazile, porzellanartig schimmernde Flor ist durch zarte taubenblaue Mitteladern an jedem Blütenblatt gekennzeichnet. Puschkinien sind langblühende, robuste und ausdauernde Frühlingsblumen, die dicht gepflanzt als bodendeckendes Blütenmeer, aber auch aus der Nähe betrachtet, faszinieren.

 

Puschkinia scilloides kommt in der Natur außer im Libanon und der Türkei im Kaukasus vor, wo sie 1805 durch den Russen Graf Apollo Apollosovish Mussin-Pushkin auf einer botanischen Expedition entdeckt wurde. Die anspruchslose Pflanze bevorzugt einen nährstoffreichen und gut durchlässigen Gartenboden, kommt aber mit vielen Standorten zurecht. An zusagenden Stellen verwildern Puschkinien gern durch Samen und Tochterzwiebeln.

 

Gestalterisch sind Puschkinien sehr vielfältig einsetzbar. Besonders schön sind Kombinationen mit Schneeglanz (Chionodoxa), blauen Hyazinthen, Traubenhyazinthen (Muscari), Anemone blanda, Sternblumen (Ipheion), Krokussen, Tulpen, Winterlingen (Eranthis) oder Lerchensporn. Reizvoll ist auch eine gezielte Verwilderung in naturnahen Gärten. Von der Royal Horticultural Society (RHS) erhielt die Sorte 2012 einen Award of Garden Merit.

 

Blumenzwiebeln / Knollen aus biologischem Anbau (DE-ÖKO-037)

Päckchen zu 12 Stück / 25 Stück

 

Kurzinfo

Syn.: Puschkinia libanotica; dt. auch: Libanon-Puschkinie, Scheinscilla, Libanon-Kegelblume, Apollo-Scheinhyazinthe

Blütenfarbe: weiß mit hellblauer Mittelader

Blütezeit: März bis April

Höhe: 10-20 cm

 

Lebensbereiche: Beet, Freifläche, Steinanlage, Gehölzrand, Kübel

Winterhärte: -28,8 bis -23,4° C

Feuchtebereich: trocken bis frisch

Lichtverhältnisse: sonnig bis halbschattig

 

Pflanzzeit: Sep - Nov (Dez)

Geselligkeit: Trupps von 5-15 Pflanzen

 

versamt sich leicht / zur Verwilderung geeignet

Stinsenpflanze (aus Gärten verwildert), steht in der Natur unter Schutz!

Bienenweide

duftend

Art ist seit 1808 in Kultur

wichtige Liebhaber-Sorte

 

12 Stück / 25 Stück

 

4,99 € 1

4,49 €

  • lieferbar
  • 5 - 10 Arbeitstage Lieferzeit

im Einklang mit der Natur

Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-037
geprüftes BIO-Erzeugnis

Lebensbereiche von Stauden nach Hansen/Stahl/Sieber      > siehe Legende


Tipp: Beim Pflanzen auf gut durchlässigen Boden achten. Laub immer ausreifen lassen und erst nach dem Verwelken schneiden!


Bio-Blumenzwiebeln: DE-ÖKO-037


Krokusse - Crocus
Narzissen - Narcissus
Tulpen - Tulipa
Weitere Frühblüher: Winterlinge, Scilla, Traubenhyazinthen,  Scheinscilla, Allium


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Puschkinie / Scheinscilla stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.