Gelbe Bete Burpees Golden (Bio-Saatgut)

Gelbe Rübe, Goldene Bete

Beta vulgaris L. var. conditiva

Gelbe Bete 'Burpees Golden' (Bio-Saatgut, AT-BIO-301)

Gelbe Sorte mit leuchtend orangefarbener Schale und gelb geringeltem Fleisch - feiner, milder Geschmack

 

'Burpees Golden' ist eine seltene Form der Roten Bete. Die alte Sorte mit ihren saftigen, gelben Kugeln schmeckt angenehm fruchtig und etwas süßer als ihre roten Schwestern. Auch das sattgrüne Laub von 'Burpees Golden' ist von gelben Adern durchzogen. Bete ist übrigens wie Mangold und Runkelrüben aus einer Urform entstanden. Die jungen Blätter der Gelben Bete können auch wie Mangold verarbeitet werden.

 

'Burpees Golden' ist raschwachsend, ertragreich und im Gegensatz zu Roter Bete nicht blutend. Sie ist besonders gekocht sehr mild. Das gesunde, folsäurehaltige Wurzelgemüse kann roh, als Salat, gedämpft, gekocht oder als Ofengemüse zusammen mit Thymian, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig gebacken werden.

 

Für eine Überwinterung sollte die Bete erst ab Juni ausgesät werden. Die schöne goldene Sorte bringt im Winter Sonne auf den Teller!

 

Bio-Saatgut von ReinSaat (AT-BIO-301)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

Tausendkorngewicht (TKG): 13,49 g

5 g

 

Synonyme: Goldene Bete, Gelbe Beete, Gelbe Rübe

 

Kulturhinweise*

Aussaat: ab April bis Ende Juni, i.d.R. Direktsaat (auch Anzucht mit Auspflanzung mgl.); Keimtemperatur: ab 8° C (16-22° C optimal), Sorte für Sommer- und Herbsternte

Saattiefe: 2-3 cm
Abstände: Reihenabstand 25-30 cm, in der Reihe auf ca. 10 cm vereinzeln; für Baby Beats reicht 20 x 3 cm

Standort: so-hs, tiefgründig humos, nährstoffreich

Kulturdauer: 120-150 Tage (mind. 70 Tage für "Baby Beets")

Schädlinge: Sämlinge vor Schnecken schützen

 

Tipp: Eine Beipflanzung mit Dill vertreibt Blattläuse und fördert Keimfähigkeit und Auflaufen der Pflanzen. Weitere Hinweise zu Mischkultur und Fruchtfolge unter "Mischkultur im Biogarten".

Portion reicht für ca. 250 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (AT-BIO-301)

3,99 €

  • lieferbar
  • 5 - 8 Arbeitstage Lieferzeit***

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft AT-BIO-301
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut AT-BIO-301


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut



Frage & Antwort

Kundenfrage: Wie lange benötigen Rote Bete von der Aussaat bis zur Ernte?

Unsere Antwort: Die Kulturdauer von Rote Bete liegt bei 120 bis 150 Tagen. Die Rüben haben dann einen Durchmesser zwischen 7 und 12 cm. Eine kürzere Kultur von mindestens 90 Tagen ist möglich. Die Rüben sind dann entsprechend kleiner und können als zarte "Baby-Beete" geerntet werden. Die besten Lagereigenschaften haben Rote Bete, wenn das Laub bei der Ernte bereits beginnt zu welken.

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zu Gelbe Bete 'Burpees Golden' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.