Kürbis Golden Hubbard (Bio-Saatgut)

Golden Hubbard Winter Squash, True Hubbard

Cucurbita maxima

Kürbis 'Golden Hubbard' (Bio-Saatgut, CH-BIO-006)

besonders in den USA sehr beliebter rot-oranger Kürbis in der charakteristisch tropfenförmigen Form - sehr gut lagerfähig

 

'Golden Hubbard' gilt als der schönste Kürbis aus der Hubbard-Gruppe. Die Früchte der Sorte erinnern ein wenig an einen goldenen Rugby-Ball. Der Geschmack ist mild-harmonisch und nussig. Das feinkörnige, orange Fleisch besitzt einen hohen Gehalt an β-Carotin und eignet sich sehr gut zum Backen.

Vielleicht ist dieser Kürbis in den USA auch deshalb unverzichtbarer Bestandteil des traditionellen Thanksgiving-Pie, einem Kürbiskuchen, der als klassischer Nachtisch für das amerikanische Thanksgiving-Dinner gilt.

 

Die rankende Sorte entwickelt sehr feste, mittelgroße Früchte von 2-4 kg. Die Schale von 'Golden Hubbard' ist leicht knotig und hart. Die Kürbisse können bis zu sechs Monate gelagert werden.

 

Bio-Saatgut von Sativa (CH-BIO-006)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

Tausendkorngewicht (TKG): 200-500 g

10 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: ab Mitte April in Vorkultur, Pflanzung ab Mitte Mai; oder Direktsaat ab Mitte Mai (frostfrei), Keimtemperatur ab 10° C (22° C optimal)
Saattiefe: 2-3 cm

Abstände: 1,5-2 m Reihenabstand, in der Reihe 1 m
Standort: sonnig, hoher Wärmebedarf, humos, locker, feucht, Starkzehrer

Entwicklungszeit: 100 Tage

Lagerfähigkeit: bis 6 Monate

Züchter: J.J. Harrison, Ohio (USA)

eingeführt: 1898 von D.M. Ferry (USA)

 

Tipp 1: Für eine Mischkultur haben sich Bohnen und Mais bewährt. Schlechte Beetnachbarn sind Gurken, Kartoffeln und Zucchini.

Tipp 2: Vorsicht bei der eigenen sortenechten Samengärtnerei: Kürbisse der gleichen Art (C. maxima) können sich verkreuzen (Isolierabstand 250 m oder Vliestunnel). 
Portion ausreichend für mind. 7 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (CH-BIO-006)

3,99 €

  • lieferbar
  • 1 - 3 Wochen Lieferzeit****

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
Schweizer Landwirtschaft CH-BIO-006
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.




Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Kundenfrage: Wie ist die Reifezeit von Golden Hubbard?

Unsere Antwort: Die Sorte hat eine Entwicklungszeit von ca. 100 Tagen.

Kundenfrage: Welche Bedeutung hat der Begriff "Hubbard" im Namen des Kürbisses?

Unsere Antwort: Die Ursprünge dieser sehr alten Sorte liegen leider im Dunkeln. Vor der Herauszüchtung als Sorte sollen Ursprungssamen in den 1830er Jahren u.a. durch eine Elizabeth Hubbard aus Marblehead (Massachusetts) übergeben worden sein und in Ermangelung eines Namens wurden die Kürbisse aus diesen Samen nach dieser Dame "hubbard squash" genannt. (Quelle: James J.H. Gregory in: The Magazine of Horticulture, 23 December 1857.)

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zum Kürbis 'Golden Hubbard' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.