Riesen-Kürbis Atlantic-Giant (Bio-Saatgut)

Riesenkürbis, Rekord-Kürbis, Wettbewerbs-Kürbis

Cucurbita maxima

Riesen-Kürbis 'Atlantic Giant' (Bio-Saatgut, AT-BIO-301)

Die Spitzensorte für Rekordwettbewerbe mit riesigen orangeroten Kürbissen

 

'Atlantic Giant' ist die einzige rekordwürdige Sorte für echte Riesenkürbisse der Spitzenklasse! Es gibt noch andere schwere Kürbissorten, aber wer richtig große Kürbisse kultivieren möchte kommt an 'Atlantic Giant' nicht vorbei.

 

In den 70er-Jahren begann der kanadische Züchter Howard Dill Kürbisse der Art Cucurbita maxima nach Größe und Gewicht zu selektieren. Er veranstaltete und gewann viele Kürbiswiege-Wettbewerbe. Das Resultat seiner Züchtungsarbeit war 'Dill’s Atlantic Giant'. Die Sorte hat sich inzwischen vielfältig weiterentwickelt. Auch in Europa kreuzen und selektieren viele Hobby-Züchter ihre eigene "Siegerauslese", um bei diesem volkssportähnlichen Gartenspaß dabei zusein. Der aktuelle Weltmeister ist der Belgier Mathias Willemijns mit einem Riesen-Kürbis der Sorte 'Atlantic Giant' von unglaublichen 1.190,5 kg! Deutsche Regionalmeister erreichen mit dieser Sorte immer wieder kolossale 500 bis 800 kg.

 

Solche Schwergewichte werden selbst ambitionierte Riesenkürbis-Zucht-Anfänger zu Beginn kaum erreichen. Neben dem richtigen Samen gehört nämlich viel Erfahrung, Mühe, ausreichend Platz, kürbisfreundliches Wetter und jede Menge Glück dazu! Aber vielleicht gelingt mit unserer "Riesenkürbis-Anleitung für den ambitionierten Gärtner" schon zu Beginn eine beeindruckende Kürbisfrucht von 100 bis 200 kg? Normalgärtner ohne Wettbewerbsambitionen können je nach gärtnerischem Einsatz mit 'Atlantic Giant' Früchte von 25 bis 50 kg erwarten.

 

Die großen Panzerbeeren lassen sich übrigens auch essen: besonders als Kürbissuppe oder süß-sauer eingelegt.

Viel Spaß, Ausdauer und Züchterglück!

 

> Riesenkürbis-Anleitung für den lässigen Gärtner (PDF)

> Riesenkürbis-Anleitung für den ambitionierten Gärtner (PDF)

 

Bio-Saatgut von ReinSaat (AT-BIO-301)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

Tausendkorngewicht (TKG): 333,92 g

5 Korn

 

Kulturhinweise*

(Nachfolgend die Anleitung für Normal-Gärtner. Alle, die echte Rekordergebnisse erzielen wollen, beachten unsere Riesenkürbis-Anleitungen mit Expertentipps und Züchter-Hinweisen!)

Aussaat: ab Mitte April in Vorkultur, Pflanzung ab Mitte Mai; oder Direktsaat ab Mitte Mai (nach den Eisheiligen), Keimtemperatur ab 10° C (22° C optimal)
Saattiefe: 2-3 cm

Abstände: mind. 2-5 m Reihenabstand, in der Reihe 1 m
Standort: sonnig bis halbschattig, humos, locker, feucht, windgeschützt, Starkzehrer; Empfehlung: Beet mit gutem Gartenboden tiefgründig lockern und gründlich jäten; viel reifem Kompost (aus Pflanzenresten, Laub und Pferdemist) und etwas Gesteinsmehl (Bentonit) einarbeiten, sehr schweren Boden mit Sand verbessern, sehr sauren Boden mit Gartenkalk auf ph 6,5-7 aufkalken, Boden mulchen und gleichmäßig feucht halten

 

Kulturdauer: 90-120 Tage

Ernte: ab September

 

Tipp 1: Für große Früchte nur eine Frucht pro Pflanze belassen. Für echte Rekordgewichte beachten Sie bitte unsere Anleitungen!

Tipp 2: Für eine Mischkultur haben sich Bohnen und Mais bewährt. Schlechte Beetnachbarn sind Gurken, Kartoffeln und Zucchini. Vorsicht: Kürbisse der gleichen Art (C. maxima) können sich verkreuzen (Isolierabstand 250 m). Das daraus gewonnene Saatgut ist dann nicht mehr sortenrein.
Portion ausreichend für mind. 3 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (AT-BIO-301)

3,99 €

  • lieferbar
  • 5 - 8 Arbeitstage Lieferzeit***

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft AT-BIO-301
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.




Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zum Riesen-Kürbis 'Atlantic Giant' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.