Paprika Roter Augsburger (Bio-Saatgut)

Spitzpaprika, Gemüsepaprika

Capsicum annuum

Paprika 'Roter Augsburger' (Bio-Saatgut, DE-ÖKO-039)

Eine ertragreiche, kältetolerante Lokalsorte, die auch im Freiland gute Erträge bringt. Die Früchte sind süß, knackig und aromatisch.

 

'Roter Augsburger' ist ein toller, frühreifer Spitzpaprika, der in einer zweijährigen Sichtung und in Zusammenarbeit mit ARCHE NOAH (Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt) erfolgreich aus über 50 Capsicum-Sorten auf ihre Eignung für die Kultivierung unter Low-Input-Bedingungen in Töpfen und im Freiland getestet wurde.

 

Die etwa 10 cm langen, kegelförmig-spitzen Früchte sind dünnwandig, reifen von blassgrün über gelb, orange zu rot ab und können bereits gelb verzehrt werden. 'Roter Augsburger' eignet sich sehr gut für den Freilandanbau, kann aber auch geschützt angebaut werden. Der milde Paprika bereichert Salate und Gemüsepfannen und schmeckt besonders gut als Snack, zum Beispiel mit Frischkäse.

 

Bio-Saatgut von CULINARIS (DE-ÖKO-039)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

20 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: beheizte helle Vorzucht ab Februar empfohlen (bis spätestens April), optimale Keimtemperatur 22-25° C (ab 16° C), Sämlinge nach 2 Wo in größere Töpfe  (Ø > 10 cm) pikieren, Anzucht optimal bei 18° C, ab Mitte April ins beheizte Treibhaus bzw. ab Mai ins Kalthaus bzw. nach den Eisheiligen ins Freiland auspflanzen; kann im Gewächshaus mehrtriebig gezogen werden; ab ca. 45 cm stützen/aufleiten.

Saattiefe: ca. 0,5-1 cm

Standort: sonnig warm, luftig, tiefgründig locker-humos, nährstoffreich; häufig, aber mäßig gießen; unkompliziert, keine besonderen Ansprüche

Pflanzabstand: 40-50 cm oder als Kübelkultur ab 12-20 l

Pflanzenschutz: bei Bedarf Gelbtafeln gegen die Weiße Fliege direkt über die Pflanzen hängen

 

Tipp: Paprika verkreuzen sich leicht! Abstand zu scharfen Paprika/Chili halten, sonst können die Früchte überraschend scharf ausfallen. Mischkultur mit Kräutern günstig, mit anderen Nachtschattengewächsen (Tomaten, etc) meiden.

Ernte: ab Juli
Portion ausreichend für mind. 15 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (DE-ÖKO-039)

3,99 €

  • zur Zeit nicht lieferbar

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
DE-ÖKO-039
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut AT-BIO-301


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Paprika 'Roter Augsburger' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.