Tulipa turkestanica

Gnomen-Tulpe, Turkestanische Tulpe, Wildtulpe

Tulipa turkestanica

Tulipa turkestanica - Gnomen-Tulpe (Bio-Blumenzwiebeln)

weiß, gelb | III-IV | 25-30 cm | B/Fr/St/KÜBEL1-2 so | Bio

 

Diese bezaubernde, grazile Wildtulpe mit bis zu 12 rahmweißen Sternblüten pro Stiel ist bei Sonnenschein die Ursache für ein stetiges Brummen. Die weit geöffneten, zerbrechlich wirkenden Blütensterne mit dem charakteristischen orangegelben Basalfleck sind ein wahrer Magnet für Bienen und Hummeln. Die Außenseite der Blütenblätter ist grünlich-violett überhaucht. Die graugrünen lanzettförmigen Blätter und die pergamentartigen, in alle Richtungen leuchtenden Blüten der Gnomen-Tulpe vermitteln einen Hauch von Wildheit.

Tulipa turkestanica stammt von den steinigen Hängen des westlichen Tien-Shan-Gebirges und des West-Pamirs und ist seit ca. 1880 in Kultur. Auf sonnigen, frühjahrsfrischen und sommertrockenen Standorten ist die Wildtulpe unkompliziert, blühstark und verwildert zuverlässig. - Ideal für Steingärten, sonnige Rabatten und Alpin-Tröge.

 

Tulipa turkestanica ist eine der frühesten Wildtulpen und passt gut zu naturnahen Bepflanzungen. Schöne Kombinationen ergeben sich auch mit anderen Wildtulpen oder Polsterstauden, wie Teppich-Thymian (Thymus serpyllum), Grasnelken (Ameria maritima) oder Polsterphlox (Phlox subulata). Reizend sind auch Arrangements mit dunklen Helleborus-Hybriden.

 

Blumenzwiebeln aus biologischem Anbau (DE-ÖKO-037)

Päckchen zu 10 Stück

 

Kurzinfo

Blütenfarbe: elfenbeinweiß mit gelber Mitte; mehrblütig

dekorative Samenstände

Blütezeit: März - April

Höhe: 25-30 cm

 

Lebensbereiche: Beet, Freifläche, Steinanlage, Kübel

Winterhärte: -23,3 bis -17,8° C

Feuchtebereich: trocken bis frisch

Lichtverhältnisse: sonnig

 

Pflanzzeit: Sep - Nov (Dez)

Geselligkeit: Trupps von 3-10 Pflanzen

 

Duft

wichtige Bienenweide

hervorragend zur Verwilderung geeignet

1875 Erstbeschreibung, seit ca. 1880 in Kultur

AGM (RHS) 1993

 

ausverkauft - für 2017 nicht mehr lieferbar

 

10 Stück

4,99 €

  • zur Zeit nicht lieferbar

im Einklang mit der Natur

Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-037
geprüftes BIO-Erzeugnis

Lebensbereiche von Stauden nach Hansen/Stahl/Sieber      > siehe Legende


Tipp: Beim Pflanzen auf gut durchlässigen Boden achten. Laub immer ausreifen lassen und erst nach dem Verwelken schneiden!


Bio-Blumenzwiebeln: DE-ÖKO-037


Krokusse - Crocus
Narzissen - Narcissus
Tulpen - Tulipa
Weitere Frühblüher: Winterlinge, Scilla, Traubenhyazinthen,  Scheinscilla, Allium


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Wildtulpe Tulipa turkestanica stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.