Narcissus triandrus Thalia

Engelstränen-Narzisse, Triandrus-Narzisse

Narcissus triandrus 'Thalia'

Narcissus triandrus 'Thalia' - Engelstränen-Narzisse (Bio-Blumenzwiebeln)

weiß | IV-V | 40 cm | B/Fr/GR/St/FS1-2 so-hs || | Bio

 

'Thalia' ist eine reinweiße, mehrblütige Engelstränen-Narzisse mit intensivem süßen Duft. Charakteristisch sind die nickenden Blüten mit glockenförmiger Trompete und zurückgeschlagener Blütenkrone. Die zarten, sehr eleganten Blüten wirken sehr zerbrechlich, sind aber robust genug, um selbst die schlimmsten Frühlingsturbulenzen sicher zu überstehen.

 

Gestalterisch bietet diese Narzisse viele Möglichkeiten: vom Beet, über Freiflächen und Gehölzrand bis zu Steingarten und Felssteppe sind die zusagenden Lebensbereiche weitgefasst. Ob als Narzissenwiese unterm Apfelbaum, kombiniert mit Traubenhyazinthen (Muscari), zusammen mit roten Helleborus orientalis-Hybriden, in Gesellschaft von Kaukasus-Vergissmeinnicht (Brunnera macrophylla) oder als Tulpenbegleiter im Beet - 'Thalia' bringt Schwung und Glanz in den Garten.

 

Die historische Sorte von 1916 ist langlebig, schnittgeeignet, winterhart und gegen die gefürchtete Zwiebelbasalfäule resistent. Bereits vielfach ausgezeichnet erhielt die orchideenhafte Grazie 2013 den John and Gertrude Wister Award der American Daffodil Society. 'Thalia' ist die perfekte Gartennarzisse für Freunde zarter aber langlebiger Gartenflora.

 

Blumenzwiebeln aus biologischem Anbau (DE-ÖKO-037)

Päckchen zu 5 Stück

 

Kurzinfo

Blütenfarbe: reinweiß, mehrblütig (2-4 Blüten)

Blütezeit: April bis Mai

Höhe: 40 cm

 

Lebensbereiche: Beet, Freifläche, Gehölzrand, Steinanlage, Felssteppe

Winterhärte: -28,8 bis -23,4° C

Feuchtebereich: trocken bis frisch

Lichtverhältnisse: sonnig bis halbschattig

 

Pflanzzeit: Sep - Nov (Dez)

Geselligkeit: Trupps von 3-10 Pflanzen

 

zur Verwilderung geeignet
Bienenweide

Duft

schnittgeeignet

Züchter: M. van Waveren (NL), 1916

Auszeichnungen: 1919 Award of Merit und 1921 Forcing Award der niederländischen Koninglijke Algemeene Vereeniging voor Bloembollencultuur, 2008 Zwiebelblume des Jahres (Blumenzwiebel-Vereinigung ibulb), 2013 John and Gertrude Wister Award der American Daffodil Society

wertvolle Sorte

 

ausverkauft - für 2017 nicht mehr lieferbar

 

5 Stück

3,99 €

  • zur Zeit nicht lieferbar

im Einklang mit der Natur

Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft DE-ÖKO-037
geprüftes BIO-Erzeugnis

Lebensbereiche von Stauden nach Hansen/Stahl/Sieber      > siehe Legende


Tipp: Beim Pflanzen auf gut durchlässigen Boden achten. Laub immer ausreifen lassen und erst nach dem Verwelken schneiden!


Bio-Blumenzwiebeln: DE-ÖKO-037


Krokusse - Crocus
Narzissen - Narcissus
Tulpen - Tulipa
Weitere Frühblüher: Winterlinge, Scilla, Traubenhyazinthen,  Scheinscilla, Allium


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Engelstränen-Narzisse 'Thalia' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.