Kapuzinerkresse, buschig (Bio-Saatgut)

Große Kapuzinerkresse, Nichtrankende Kapernblume

Tropaeolum majus

Kapuzinerkresse, buschig (Bio-Saatgut, AT-BIO-301)

Eine Mischung buschig wachsender Sorten mit einfachen Blüten in leuchtenden Gelb- und Orangetönen

 

Für sommerblühende Einfassungen und Beete, für Balkonkästen und Töpfe ist die nicht rankende Kapuzinerkresse eine altbewährte Größe. Sie entwickelt schöne Horste zwischen 30 bis 40 cm Höhe. In Bauerngärten ist die Kapuzinerkresse als Blume, würziges Kraut und Heilpflanze auch heute noch sehr beliebt. Die großen ungefüllten Blüten leuchten den ganzen Sommer in warmen Farben vor sattem Blattgrün und verbreiten im Garten oder auf der Terasse ländlichen Charme.

 

Die Blätter, Knospen, Blüten und Samen der Kapuzinerkresse sind essbar. Das kresseartige, süß-scharf-pikante Aroma der vitaminreichen Pflanze passt wunderbar für Salate, Kräuterquark und auf das Butterbrot. Für das Garnieren sind die Blüten optisch und kulinarisch ein Leckerbissen. Unreife, grüne Samen und die geschlossenen Knospen sind in Essig eingelegt ein beliebter Kapernersatz.

 

Tipp: Kapuzinerkresse verlangt einen durchlässigen, eher mageren Boden.

 

Bio-Saatgut von ReinSaat (AT-BIO-301)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

Tausendkorngewicht (TKG): 141,23 g

20 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: von April-Mai direkt ins Freiland (empfohlen), oder zwischen März und April in geschützter Anzucht vorziehen; Tipp: für optimale Keimergebnisse die Samen für 5 Tage im Kühlschrank bei 4-5 ° C kaltstellen; Kapuzinerkresse ist einjährig und frostempfindlich

Saattiefe: 1-2 cm
Abstände: 20 x 10 cm

Standort: sonnig bis halbschattig, anspruchslos, für alle Gartenböden geeignet; für eine reiche Blüte nicht zu sehr düngen (Kompost reicht)

Höhe: 30 - 40 cm je nach Standort

Blüte: gelb - orangerot; Dauerblüher von Juni bis Oktober, die Blüten sind essbar

Bienenweide

 

Tipp: Kapuzinerkresse ist eine gute Begleitpflanze für die Mischkultur mit Kohl, Rosen, etc., da die Pflanze Blattläuse und Kohlweißling anzieht und so von den zu schützenden Kulturen ablenkt. Abwehrend ist Tropaeolum majus gegen Blutläuse, Schnecken und Ameisen.

Portion reicht für ca. 15 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (AT-BIO-301)

3,99 €

  • lieferbar
  • 2 - 3 Wochen Lieferzeit***

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft AT-BIO-301
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut AT-BIO-301


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zu Nichtrankende Kapuzinerkresse (ungefüllte Mischung) stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.