Chinakohl Kaito (Bio-Saatgut)

Pekingkohl, Japankohl

Brassica rapa ssp. pekinensis

Chinakohl 'Kaito' (Bio-Saatgut, AT-BIO-301)

frühe, schossfeste Chinakohl-Sorte mit breit-ovalen Köpfen - eine biologische Neuzüchtung mit sehr gutem, zarten Geschmack

 

'Kaito' ist ein Chinakohl für die sehr frühe Aussaat im Januar/Februar mit Frühjahrsernte oder die Aussaat ab Mitte Juli für die Herbsternte. Die frühe Sorte entwickelt sehr breite, ovale, kompakte Köpfe von 20 bis 25 cm Höhe. Die 2018 eingetragene Sorte des Saatzuchtunternehmens ReinSaat zeichnet sich durch besondere Schossfestigkeit aus.

 

Chinakohl wird seit dem 5. Jahrhundert in China und danach vor allem in Korea und Japan angebaut. Die blasigen, hellgrünen Blätter sind sehr zart, vitaminreich und von gutem Geschmack. Ob roh als Salat (z.B. mit Obst), gedünstet im Wok, gebraten als Pfannengemüse, in Suppen oder als Kohlroulade - Chinakohl ist ein Genuss! Da deutlich zarter als andere Kohlarten, können bei Chinakohl auch die Blattrippen mit verzehrt werden.

Ein tolles Wintergemüse!

 

Bio-Saatgut von ReinSaat (AT-BIO-301)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

Tausendkorngewicht (TKG): 3,14 g

60 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: für Frühjahrsernte: Januar bis Februar; für Herbsternte: Mitte Juli bis Anfang (Mitte) August; optimale Keimtemperatur 20° C; bei einer zu kalten Anzucht (unter 16° C) besteht Schossgefahr!

Saattiefe: 1-2 cm
Abstände: im Freiland ca. 75 x 50 cm

Standort: sonnig bis halbschattig, locker-humos, hoher Nährstoffbedarf, gleichmäßig feucht, unkrautfrei, regelmäßig hacken oder mulchen

Schutz vor Schädlingen: Abstände einhalten, Mischkulturen nutzen, 14-täglich Pflanzenjauche, ggf. Kohlkragen (Kohlfliege) oder Kulturschutznetz (mit 0,8 mm Maschen) für Kohlfliege, Kohleule, Erdfloh, Kohlweißling; gegen Kohlhernie: auf ph 7-7,5 aufkalken und Kreuzblütler-Anbaupause von 4-5 Jahren einhalten

Lagerung: im gekühlten Gemüsefach ca. 1 Woche; in Salzwasser blanchiert und eingefroren ca. 4 Monate

 

Tipp zur Mischkultur: Gegen Kohlweißling und Kohlfliege empfiehlt sich eine Mischbepflanzung mit Tomaten oder eine Einfassung mit Eberraute, Salbei bzw. Pfefferminze. Weiße Fliege und Erdflöhe werden durch die Beipflanzung von Salat wirkungsvoll fern gehalten.

Portion ausreichend für ca. 50 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (AT-BIO-301)

3,99 €

  • lieferbar
  • 5 - 8 Arbeitstage Lieferzeit***

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft AT-BIO-301
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut AT-BIO-301


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zum Chinakohl 'Kaito' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.