Rotkohl Granat (Bio-Saatgut)

Rotkraut, Blaukraut

Brassica oleracea convar. capitata var. rubra

Rotkohl 'Granat' (Bio-Saatgut)

Ertragreicher, schnellwachsender Rotkohl mit guter Lagerfähigkeit, auch für höhere Lagen geeignet

 

'Granat' ist eine wüchsige und gesunde Rotkohlsorte, die auch in Regionen mit kürzerer Vegetationszeit noch gute Erträge bringt. Sie ist für den Früh- und den Herbstanbau geeignet. Die gut bereiften festen Köpfe mit einem Gewicht um 2 kg neigen kaum zum Platzen und lassen sich gut putzen. Im späten Anbau ist dieser Rotkohl sehr gut lagerfähig.

 

Rotkraut ist als Rohkost oder gekocht eine unverzichtbare Beilage für viele klassische und kreative Gerichte. Das gesunde Gemüse ist reich an Vitamin C, Eisen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

 

Die Farbe des Kohls wird übrigens vom ph-Wert des Bodens beeinflusst. Bei eher saurem Boden färbt sich der Kohl mehr rötlich (Rotkohl), bei alkalischem Boden eher ins bläuliche (Blaukohl). Den für die Pflanzengesundheit optimalen Boden (ph 7-7,5) ergibt ein Blauviolett. Als Rot- bzw. Blaukraut ist dieses Gemüse auch zubereitet ein sichtbarer Säure-Base-Indikator.

 

Bio-Saatgut von ReinSaat (AT-BIO-301)

Tausendkorngewicht (TKG): 3,8 g

0,50 g

 

Kulturhinweise*

Aussaat: im Freiland ab März bis April (Mitte Juni); bei Vorkultur unter Glas von Februar bis Mai; Keimtemperatur ab 8° C (20° C optimal);

Zur Gewinnung neuer Setzpflanzen mit Überwinterung: Aussaat ab Mitte/Ende August bis Anfang September im möglichst kühlen, ggf. beschatteten Saatbeet; im Oktober pflanzen bei geschützter Überwinterung im Frühbeet oder Gewächshaus; im Frühjahr auspflanzen (Vorteil dieses "Adventsgemüses" ist eine frühe Ernte im Jahr!)

Saattiefe: 1-2 cm
Abstände: in Freiland ca. 50 x 50 cm oder 40 x 60 cm

Standort: sonnig, locker-humos, hoher Nährstoffbedarf, gleichmäßig feucht, unkrautfrei, regelmäßig hacken oder mulchen

Schutz vor Schädlingen: Mischkulturen, ggf. Kohlkragen (Kohlfliege) oder Kulturschutznetz 0,8 mm Maschen (Kohlfliege, Kohleule, Erdfloh, Kohlweißling); gegen Kohlhernie: auf ph 7-7,5 aufkalken und Kreuzblütler-Anbaupause von 4-5 Jahren

Kulturdauer: 124-150 Tage

Portion ausreichend für ca. 100 Pflanzen

3,99 €

  • lieferbar
  • 3 - 6 Arbeitstage Lieferzeit

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft AT-BIO-301
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut AT-BIO-301


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zum Rotkohl 'Granat' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.