Weißkohl Dowinda (Bio-Saatgut)

Weißkraut

Brassica oleracea convar. capitata var. alba

Weißkohl 'Dowinda' (Bio-Saatgut)

Späte Sorte mit aromatischem Geschmack, guter Bekömmlichkeit und sehr guter Lagerfähigkeit

 

'Dowinda' ist ein wüchsiger, sehr ertragreicher Lager-Weißkohl, der durch Selektion aus der beliebten Sorte 'Dottenfelder Dauer' hervorgegangen ist. 'Dowinda' schmeckt sehr aromatisch und ist im Vergleich zur Sorte 'Dottenfelder Dauer' etwas milder und weniger süß. Geeignet für den Frischverzehr und hervorragend zur Lagerung. Perfekt für Rohkost, Krautrouladen, Sauerkraut, Lasagne u.v.m.

 

Ein kräftiges Umblatt und die intensiv graugrüne Blattfarbe mit starker Wachsschicht sind die Basis für die gute Widerstandsfähigkeit der Sorte 'Dowinda'. Der hochrunde, ca. 1 bis 1,8 kg schwere Kopf mit sehr kurzem Innenstrunk besitzt eine sehr dichte Innenblattschichtung.

In einem Weißkohlsortenvergleich der Fachhochschule Nürtingen wurde diese Züchtung bzgl. Ertrag, Qualität und Geschmack mit "sehr gut" eingestuft.*

 

Züchter: D. Bauer (D) 2004

 

Bio-Saatgut von ReinSaat (AT-BIO-301)

Tausendkorngewicht (TKG): 3,48 g

0,40 g

 

Kulturhinweise**

Aussaat: im Freiland ab Anfang April bis Ende Juni; Zur Gewinnung neuer Setzpflanzen mit Überwinterung (Vorteil dieses "Adventsgemüses" ist eine frühe Ernte im Jahr!): Aussaat ab Mitte/Ende August bis Anfang September im möglichst kühlen, ggf. beschatteten Saatbeet; im Oktober pflanzen bei geschützter Überwinterung im Frühbeet oder Gewächshaus; im Frühjahr auspflanzen

Keimtemperatur: ab 8° C (20° C optimal)

Saattiefe: 1-2 cm
Abstände: in Freiland ca. 50 x 50 cm bis 60 x 60 cm; beim Verpflanzen eher tief setzen

Standort: sonnig, locker-humos, hoher Nährstoffbedarf, gleichmäßig feucht, unkrautfrei, regelmäßig hacken oder mulchen

Schutz vor Schädlingen: Abstände einhalten, Mischkultur, Brennesseljauche, ggf. Kohlkragen (Kohlfliege) oder Kulturschutznetz mit 0,8 mm Maschen (Kohlfliege, Kohleule, Erdfloh, Kohlweißling); gegen Kohlhernie: auf ph 7-7,5 aufkalken und Kreuzblütler-Anbaupause von 4-5 Jahren

Kulturdauer: 80-90 Tage

 

Tipp zur Mischkultur: Gegen Kleinen Kohlweißling und Kohlfliege empfiehlt sich eine Mischbepflanzung mit Tomaten oder eine Umrandung mit Eberraute, Pfefferminze bzw. Salbei. Erdfloh und Weiße Fliege werden auch durch die Beipflanzung von Salat wirkungsvoll vertrieben.

Portion ausreichend für ca. 60 Pflanzen

3,99 €

  • lieferbar
  • 3 - 6 Arbeitstage Lieferzeit

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
EU-Landwirtschaft AT-BIO-301
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Quelle: Sortenbeschreibung des Vereins Kultursaat e.V.

** Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut AT-BIO-301


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zum Weißkohl 'Dowinda' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.