Salattomate Paul Robson (Bio-Saatgut)

Salattomate, Stabtomate, Historische Tomate

Solanum lycopersicum (syn. Lycopersicon esculentum)

Salattomate 'Paul Robson' (Bio-Saatgut)

braunrote, dickfleischige Salattomate mit sehr gutem Geschmack

 

'Paul Robson' (auch 'Pol Robson' oder 'Paul Robeson' genannt) ist eine mittelgroße rundovale Salattomate mit angenehm süßem Geschmack und zarten aromatischen Nuancen. Das weiche saftige Fruchtfleich wird von einer eher festen Schale umschlossen. Reife Früchte sind von leuchtend braunrote Farbe mit einem geflammten grünvioletten Kragen.

 

'Paul Robson' ist eine wüchsige bis 2 m hoch wachsende Pflanze mit lockerem Laub. Pro Rispe hängen ca. 5-7 etwa 105 g schwere Früchte. Die Stabtomate mit mittelfrüher Reife ist ertragreich, besonders wenn sie 2-3-triebig gezogen wird. Die Sorte ist für Freiland und Unterglas-Anbau geeignet. Für den guten Geschmack empfehlen wir ein eher niedriges Düngungsniveau und sparsame Bewässerung.

 

Die aus Russland stammende altbewährte Sorte ist nach dem afroamerikanischen Sänger Paul Robeson benannt. Die hier angebotene Sorte ist nicht identisch mit der gleichnamigen flachrunden Fleischtomate amerikanischen Typs (mit ca. 250 g).

 

'Paul Robson' ist eine dekorative dunkle Salattomate in guter Größe. Eine tolle Sortenrarität aus Russland!

 

Bio-Saatgut von CULINARIS (DE-ÖKO-039)

Standardsaatgut einer Amateursorte

20 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: ab (Ende Januar) Februar in beheizter Vorzucht (empfohlen) und Mitte Mai ins Freiland gepflanzt; oder ab Mai direkt ins Freiland, Keimtemperatur ab 18° C (25° C optimal)

Saattiefe: 0,5 cm
Abstände: Freiland 100 x 60 cm, bei Unterglasanbau ca. 75 x 50 cm; bei mehrtriebigen Anbau Abstände vergrößern

Standort: sonnig warm, tiefgründig humos, gleichmäßig feucht, keine Staunässe, windgeschützt aber luftig, optimalerweise regengeschützt

 

Tipp 1: Günstig ist ein bodennahes Gießen mit im Verhältnis 1:10 verdünnter Brennessel-Beinwell-Jauche aller 14 Tage.

Tipp 2: Eine Beipflanzung von Basilikum ist gut gegen Mehltau und die Weiße Fliege. Tomaten sind wiederum gute Nachbarn für Kohl, da sie mit ihrem Duft den gefürchteten Kleinen Kohlweißling vertreiben. Weitere Hinweise unter Mischkultur.
Portion ausreichend für mind. 18 Pflanzen

3,99 €

  • lieferbar
  • 3 - 6 Arbeitstage Lieferzeit

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
DE-ÖKO-039
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut DE-ÖKO-039


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Salat-Tomate 'Paul Robson' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.