Salattomate Green Zebra (Bio-Saatgut)

Stangentomate, Historische Tomate

Solanum lycopersicum (syn. Lycopersicon esculentum)

Salattomate 'Green Zebra' (Bio-Saatgut)

gelb-grün-geflammte Salattomate mit vollem süß-würzigem Aroma und ausgeglichener frisch-fruchtiger Säure - eine attraktive Rarität!

 

'Green Zebra' ist geschmacklich und optisch eine der besten Salattomaten. Die in voller Reife in gelb-grünen Streifen geflammt leuchtenden Tomaten macht sie ausgesprochen attraktiv. Eine dünne Schale umschließt die eher weiche, aber platzfeste Frucht. Das smaragdgrüne saftige Fruchtfleich ist von feinem schmelzigen Geschmack: das süß-würzige Aroma paart sich mit einer angenehm ausgeglichenen fruchtigen Säure.

 

'Green Zebra' ist reich- und lange tragend. Bis zu zehn ca. 120 g schwere Früchte hängen an einer Rispe. Die Sorte mit mittlerer Wüchsigkeit wächst unbegrenzt (indet.), gehört zu den mittelspäten Stabtomaten, kann aber auch 2-triebig oder buschförmig gezogen werden. Ein regengeschützter Anbau ist empfehlenswert.

 

Die beliebte Sorte wurde 1983 von Tom Wagner in mehr als 12jähriger Züchtungsarbeit geschaffen. Unser hier angebotenes Saatgut ist die verbesserte Sorte des amerikanischen Tomatenzüchters. Die Sorte wurde im "Überdachten Feldanbau" bei niedrigem Düngerniveau und ohne zusätzliche Bewässerung auf Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Geschmack weiter selektiert.

 

Ursprünglicher Züchter: Tom Wagner (USA) 1983

 

Bio-Saatgut von CULINARIS (DE-ÖKO-039)

Demeter-Qualität

Standardsaatgut einer Amateursorte

20 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: ab (Ende Januar) Februar in beheizter Vorzucht (empfohlen) und Mitte Mai in Freiland gepflanzt; oder ab Mai direkt ins Freiland, Keimtemperatur ab 18° C (25° C optimal), Keimdauer ca. 10-14 Tage

Saattiefe: 0,5 cm
Abstände: Freiland 100 x 60 cm, bei Unterglasanbau ca. 75 x 50 cm

Standort: sonnig warm, tiefgründig humos, gleichmäßig feucht, keine Staunässe, windgeschützt, optimalerweise regengeschützt

Ernte: Die Früchte der grünen Tomatensorte 'Green Zebra' sind reif, wenn sich die Früchte leicht ins Orange färben.

 

Tipp 1: Günstig ist ein bodennahes Gießen mit im Verhältnis 1:10 verdünnter Brennessel-Beinwell-Jauche aller 14 Tage.

Tipp 2: Eine Beipflanzung von Basilikum ist gut gegen Mehltau und die Weiße Fliege. Tomaten sind wiederum gute Nachbarn für Kohl, da sie mit ihrem Duft den gefürchteten Kleinen Kohlweißling vertreiben. Weitere Hinweise unter Mischkultur.
Portion ausreichend für ca. 18 Pflanzen

3,99 €

  • lieferbar
  • 3 - 6 Arbeitstage Lieferzeit

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
DE-ÖKO-039
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut DE-ÖKO-039


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Salat-Tomate 'Green Zebra' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.