Salattomate Indigo Rose (Bio-Saatgut)

Schwarze Tomate, Blaue Tomate, Stabtomate

Solanum lycopersicum (syn. Lycopersicon esculentum)

Salattomate 'Indigo Rose' (Bio-Saatgut)

tiefschwarze, saftige Salattomate mit angenehm mild-würzigem Geschmack; sehr hoher gesunder Anthocyan-Gehalt, robust & gesund

 

'Indigo Rose' ist eine dunkel-blauviolette Tomate, so dunkel, dass sie schwarz aussieht. Auf der sonnenabgewandten Seite färben sich die Früchte von Grün zu Gelbrot. Die Sonnenseite bekommt sehr früh diese spektakuläre tiefschwarze Farbe, die bei Vollreife noch von einem rotvioletten Schimmer veredelt wird. Das Fruchtfleich selbst ist kirschrot.

 

Die etwa 50 g schweren Früchte haben einen angenehm mildwürzigen Geschmack, kaum Säure und sind sehr saftig. Das weiche Fleisch wird von einer schnittfesten Schale umschlossen - eine tolle kleine Salattomate! Für den guten Geschmack unbedingt voll ausreifen lassen! 'Indigo Rose' ist eine in den 1960er Jahren aus einem Zuchtprogramm der Oregon State University entstandene Sorte und die weltweit erste Züchtung, die Anthocyane in der Frucht enthält.

 

Ein gutes Ertragspotenzial bei später Fruchtreife zeichnet diese robuste und gesunde Stabtomate aus. Charakteristisch für die Sorte sind die langen, üppig behangenen Rispen, eine mittlere Wuchshöhe und die dunkle Laubfärbung. Sehr hohe Temperaturen sollten vermieden werden.

 

'Indigo Rose' - die schwarze Salattomate, super gesund und mit guter Balance zwischen Süße und Säure!

 

Bio-Saatgut von CULINARIS (DE-ÖKO-039)

Standardsaatgut einer Amateursorte

15 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: ab (Ende Januar) Februar in beheizter Vorzucht (empfohlen) und Mitte Mai ins Freiland gepflanzt; oder ab Mai direkt ins Freiland, Keimtemperatur ab 18° C (25° C optimal), Keimdauer ca. 10-14 Tage

Saattiefe: 0,5 cm
Abstände: Freiland 100 x 60 cm, bei Unterglasanbau ca. 75 x 50 cm; bei mehrtriebigen Anbau Abstände vergrößern

Standort: sonnig warm, tiefgründig humos, gleichmäßig feucht, keine Staunässe, windgeschützt aber luftig, optimalerweise regengeschützt; Ranken an Stäben oder Schnüren leiten

 

Tipp 1: Günstig ist ein bodennahes Gießen mit im Verhältnis 1:10 verdünnter Brennessel-Beinwell-Jauche aller 14 Tage.

Tipp 2: Eine Beipflanzung von Basilikum ist gut gegen Mehltau und die Weiße Fliege. Tomaten sind wiederum gute Nachbarn für Kohl, da sie mit ihrem Duft den gefürchteten Kleinen Kohlweißling vertreiben. Weitere Hinweise unter Mischkultur.
Portion ausreichend für ca. 13 Pflanzen

4,49 €

  • zur Zeit nicht lieferbar

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
DE-ÖKO-039
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut DE-ÖKO-039


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Salat-Tomate 'Indigo Rose' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.