Saucentomate De Berao (Bio-Saatgut)

Pastatomate, Marktomate, Salattomate, Baumtomate

Solanum lycopersicum (syn. Lycopersicon esculentum)

Saucentomate 'De Berao, rot' (Bio-Saatgut, DE-ÖKO-039)

rote Eiertomate mit mild-aromatischem Geschmack, hervorragend für Saucen, Suppen & zum Einlegen; relativ gute Braunfäule-Toleranz

 

'De Berao' ist eine stark wüchsige, widerstandsfähige Tomatensorte mit roten ca. 80 g schweren länglich-ovalen Früchten. Ihr mild-aromatischer Geschmack, die mittlere Größe, die attraktive Optik, Schnittfestigkeit und gute Lagerfähigkeit machen sie auch als Salattomate geeignet. Vollreif ist 'De Berao' wegen ihres sämigen, leicht mehligen Fruchtfleiches wegen, aber besonders als Saucentomate beliebt. Für Saucen, Suppen, zur Markherstellung, zum Einkochen, Marinieren und Dörren ist diese Sorte geradezu ideal. Die wahrscheinlich aus Russland stammende Tomate ist dort u.a. zum Einlegen sehr beliebt. Auch als Grilltomate verwendbar.

 

Wegen ihres unbegrenzten Wachstums kommt diese vitale Sorte in unseren Breiten auf optimalen Standorten bis auf 3-4 m Höhe (d.h. auch "Baumtomate" genannt). 'De Berao' besitzt eine relativ gute Toleranz gegenüber der Kraut- und Braunfäule, welche durch den Pilz Phytophthora infestans verursacht wird. Die Sorte gehört daher zu den wenigen auch für das Freiland geeigneten Tomaten.

 

'De Berao' ist eine der vielseitigsten roten Saucen-/Marktomaten.

 

Bio-Saatgut von CULINARIS (DE-ÖKO-039)

samenfeste Sorte (nachbaufähig)

Standardsaatgut einer Amateursorte

15 Korn

 

Kulturhinweise*

Aussaat: ab (Ende Januar) Februar in beheizter Vorzucht (empfohlen) und Mitte Mai in Freiland gepflanzt; oder ab Mai direkt ins Freiland, Keimtemperatur ab 18° C (25° C optimal)

Saattiefe: 0,5 cm
Abstände: Freiland 100 x 60 cm, bei Unterglasanbau ca. 75 x 50 cm

Standort: sonnig warm, tiefgründig humos, gleichmäßig feucht, keine Staunässe, windgeschützt, optimalerweise regengeschützt

 

Tipp 1: Günstig ist ein bodennahes Gießen mit im Verhältnis 1:10 verdünnter Brennessel-Beinwell-Jauche aller 14 Tage.

Tipp 2: Eine Beipflanzung von Basilikum ist gut gegen Mehltau und die Weiße Fliege. Tomaten sind wiederum gute Nachbarn für Kohl, da sie mit ihrem Duft den gefürchteten Kleinen Kohlweißling vertreiben. Weitere Hinweise unter Mischkultur.
Portion ausreichend für mind. 13 Pflanzen

Portionstüte Samen aus kontrolliert biologischem Anbau (DE-ÖKO-039)

3,99 €

  • lieferbar
  • 4 - 6 Werktage Lieferzeit****

im Einklang mit der Natur

samenfestes Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bio entsprechend EG-Öko-VO
DE-ÖKO-039
geprüftes BIO-Erzeugnis
bienenfreundliches Saatgut (PROFIDOR®-Signet)
Bienenweide ✿

* Hinweise zum Anbau und Angaben zur Ausbeute an Pflanzen beruhen auf Erfahrungswerten und sind unverbindlich.



Biosaatgut DE-ÖKO-039


Gemüse-Saatgut
Kräuter-Saatgut
Blumen-Saatgut
Gründungung-Saatgut
Raritäten-Saatgut


Frage & Antwort

Kundenfrage: Ist eine Anzucht von Tomaten im März noch sinnvoll oder bereits zu spät?

Unsere Antwort: Wenn Sie kein zusätzliches Pflanzenlicht einsetzen, empfehlen wir ein Vorziehen auf der Fensterbank nicht vor Mitte März! Wegen des Lichtmangels in unseren Breiten würden die lichthungrigen Tomatenpflänzchen sonst vergeilen, also lange weiche Triebe bilden und anfällig für den Befall von Läusen werden. Von Februar zu März verdoppelt sich bei uns die Strahlungsintensität der Sonne! Und aus diesem Grund werden die meisten Gemüse, Kräuter und Blumen nicht vor März vorgezogen.
Den Vorteil der Verlängerung der Kulturzeit (und Erntezeit) durch ein Vorziehen bereits ab Mitte Februar kann man also nur durch zusätzliches Pflanzenlicht mit entsprechendem Lichtspektrum (zB. LED-Panels) erzielen.

Kundenfrage: Wie lange dauert es bis eine Tomate reif ist?

Unsere Antwort: 'De Berao, rot' ist eine frühe Tomate und benötigt von der Befruchtung der Blüte bis zur erntereifen Frucht etwa 60 Tage. Die Reifedauer ist aber auch von den Bedingungen vor Ort abhängig, die jedes auch Jahr etwas schwanken können.

Kundenfrage: Kann ich die Tomate 'De Berao' auch im Kübel auf dem Balkon ziehen?

Unsere Antwort: 'De Berao' kann sehr gut in einem großen Kübel ab mind. 20 Liter kultiviert werden. Wir empfehlen für einfachere Pflege aber einen 40 Liter-Kübel. Beachten Sie, dass die Sorte sehr hoch wächst! Ggf. empfielt es sich, die Sorte zwei- bis dreitriebig zu ziehen, um den Höhenwuchs etwas zu begrenzen.

Kundenfrage: Was ist die beste Tomate für Tomatensoße?

Unsere Antwort: 'De Berao ist eine Spitzensorte, um Tomatenmark und Tomatensoße herzustellen! Der Geschmack ist mild-aromatisch. Weitere sehr gute Sorten für diese Verarbeitung sind die Sorten 'Black Plum' (eher würzig-süß) und 'San Marzano' (eher fruchtig-süß). Am besten, Sie probieren alle drei Sorten aus und nehmen dann Samen von Ihrer Lieblingssorte!

Alle für die Soßenherstellung gut geeigneten Tomatensorten finden Sie unter > Saucentomaten.

Hier können Sie eine produktbezogene Frage zur Saucen-Tomate 'De Berao' stellen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.